Eine praxisoptimierte Methodik zur Messung des Rollwiderstands von Traktorreifen

  • Julian Schwehn
  • Valentin Ernst
  • Stefan Böttinger

Abstract

Mit Blick auf die erhöhten Anforderungen an den effizienten Energieeinsatz in der Landtechnik stellt die Optimierung der Reifen-Boden-Interaktion von Traktoren eine Möglichkeit zur Steigerung der Effizienz dar. Rollwiderstandsmessungen an Traktorreifen werden überwiegend für das Einzelrad an einem entsprechenden Prüfstand (Einzelradmesseinrichtung, Flachbandprüfstand, Rollenprüfstand) durchgeführt. Gegenwärtig sind nur wenige Kennwerte für moderne Traktorreifen vorhanden. Gegenstand dieser Untersuchung ist die Ermittlung des Rollwiderstands am Gesamtfahrzeug. Dabei wird die Messmethodik der Ausrollversuche aus dem PKW-Bereich auf einen Traktor übertragen. Neben der theoretischen Herleitung, dem Aufbau und der Durchführung der Versuche werden die Ergebnisse im Kontext bisher erfolgter Untersuchungen diskutiert. Die Ergebnisse zeigen, dass der Ausrollversuch eine geeignete Methodik darstellt, um den Rollwiderstand moderner Traktorreifen zeiteffizient und dennoch präzise zu ermitteln

Literaturhinweise

Barrelmeyer, T. (1994): Forces Acting on Driven Tractor Tyres with Stationary and Instationary Slip Angles, 28.–30.09.1994, Vienna, S. 238–262

Barrelmeyer, T. (1996): Untersuchung der Kräfte an gelenkten und angetriebenen Ackerschlepperrädern bei Gelände- und Straßenfahrt. Dissertation, Universität Stuttgart, Düsseldorf, VDI-Verlag

Bode, O.; Bode, M. (2013): Untersuchung des Rollwiderstands von Nutzfahrzeugreifen auf echten Fahrbahnen. FAT 255, S. 34

Braess, H.-H.; Seiffert, U. (Hg.) (2013): Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik. Wiesbaden, Springer Vieweg, 7. Aufl.

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (2019): Klimaschutz in Zahlen. Fakten, Trends und Impulse deutscher Klimapolitik. Broschüre, Berlin, 1. Aufl.

Decker, M.; Frerichs, L. (2016): Effiziente Kraftstoffnutzung in der AgrarTechnik - EKoTech. In: Jahrbuch Agrartechnik 2016. Hrsg. Frerichs, L., Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge. Hg. Frerichs, L., S. 22–29

Europäische Kommission (2018): Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen - Ein Rahmen für die Klima- und Energiepolitik im Zeitraum 2020–2030. Pressemitteilung, Brüssel (Belgien)

Heißing, B.; Ersoy, M.; Gies, S. (Hg.) (2013): Fahrwerkhandbuch. Grundlagen Fahrdynamik Komponenten Systeme Mechatronik Perspektiven. Wiesbaden, Springer Fachmedien, 4. Aufl.

Mitschke, M.; Wallentowitz, H. (2014): Dynamik der Kraftfahrzeuge. Wiesbaden, Springer Vieweg, 5. Aufl.

Plesser, J. (1997): Dynamisches Verhalten von Ackerschlepperreifen in Vertikal- und Längsrichtung auf fester Fahrbahn. Dissertation, Universität Stuttgart, Düsseldorf, VDI-Verlag

Reckleben, Y.; Schäfer, N.; Weißbach, M. (2013): Steigerung der Effizienz bei Straßentransporten mit unterschiedlichen Reifentypen für Traktoren. Landtechnik 68(3), S. 196–201, https://doi.org/10.15150/lt.2013.228

Schulze Zumkley, H. (2017): Reifenparameterermittlung aus Fahrversuchen mit einem Ackerschlepper unter besonderer Berücksichtigung des Hohenheimer Reifenmodells. Dissertation, Universität Stuttgart, Aachen, Shaker

Trimble (2014): TRIMBLE Ag-542 GNSS Receiver. Firmenschrift 022503-1301, Sunnyvale

VDMA e.V. (2017): Emissionsgesetzgebung für Mobile Maschinen: EU Stufe V – Fact Sheet. Broschüre VDMA e.V., Frankfurt am Main

Veröffentlicht
2021-12-03
Zitationsvorschlag
Schwehn, J., Ernst, V., & Böttinger, S. (2021). Eine praxisoptimierte Methodik zur Messung des Rollwiderstands von Traktorreifen. LANDTECHNIK, 76(4). https://doi.org/10.15150/lt.2021.3271
Rubrik
Fachartikel