DairyCheck – ein Sensorsystem zur Erfassung und Analyse der Kauaktivität von Kühen

  • Mihaela Alexandrina Rus
  • Annabell Wobschall
  • Saskia Storm
  • Otto Kaufmann

Abstract

DairyCheck ist ein sich in Entwicklung befindendes Sensorsystem zur qualitativen und quantitativen Erfassung der Kaumuskelaktivität von Milchkühen. Die Messung basiert auf dem Prinzip der Elektromyographie (EMG); der EMG-Sensor misst mittels auf der Haut aufgebrachten Elektroden alle Potenzialänderungen, die bei der Kontraktion des Kaumuskels (M. masseter) entstehen. Analyse und Bewertung der aufgezeichneten EMG-Daten und Signalmuster finden mit einer Analysesoftware statt, die die Dauer des Wiederkauens und der weiteren Kauaktivitäten ausgibt. Dies lässt eine qualitative und quantitative Bewertung auf Einzeltierbasis zu, die wiederum die Basis für eine frühzeitige Krankheitserkennung bildet.
Veröffentlicht
2013-12-16
Zitationsvorschlag
Rus, M. A., Wobschall, A., Storm, S., & Kaufmann, O. (2013). DairyCheck – ein Sensorsystem zur Erfassung und Analyse der Kauaktivität von Kühen. LANDTECHNIK, 68(6), 395–399. https://doi.org/10.15150/lt.2013.255
Rubrik
Fachartikel