Rationalisierung der Einsatzplanung und -steuerung mobiler Arbeitsmaschinen

  • Axel Jacob
  • Jens Meyer
  • Diethardt Freye
  • Bernd Johanning

Abstract

Landwirtschaftliche Wertschöpfungsprozesse werden häufig nur isoliert betrachtet. Eine ganzheitliche Betrachtung der vorhandenen Wertschöpfungskette mit ihren Material-, Informationsund Finanzflu?ssen findet jedoch selten statt. Dies hat zur Folge, dass singuläre Optima erzeugt werden, die in ihrer Summe geringer ausfallen als eine globale Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette. Aus diesem Grund muss eine effiziente essourcenallokation entlang der gesamten Wertschöpfungskette angestrebt werden. Die hier vorgestellte „MaisApp“ kann als herstellerunabhängiges Instrument eingesetzt werden, um die Einsatzsteuerung moderner, kapitalintensiver Arbeitsmaschinen zu verbessern.
Veröffentlicht
2012-06-25
Zitationsvorschlag
Jacob, A., Meyer, J., Freye, D., & Johanning, B. (2012). Rationalisierung der Einsatzplanung und -steuerung mobiler Arbeitsmaschinen. LANDTECHNIK, 67(3), 158–161. https://doi.org/10.15150/lt.2012.574
Rubrik
Fachartikel