Zerstörungsfreie radiometrische Bestimmung des Dichteverlaufs an Rund- und Quaderballen

  • Manfred Gläser
  • Wolfgang Jahnke
  • Marco Pütz
  • Matthias Mumme

Abstract

Die Leistung einer Rund- oder Quaderballenpresse wird neben anderen Parametern vor allem durch die Dichteverteilung im Ballen definiert. Bislang konnte gerade dieser Parameter nicht zerstörungsfrei ermittelt werden. Daher wurde eine zur radiometrischen Dichteermittlung über dem Querschnitt von Compaktrollen-Scheiben [1] angewendete Methode auch an konventionellen Rund- und Quaderballen im Rahmen eines Vergleichtests mit sechs Rundballenpressen erfolgreich erprobt.
Veröffentlicht
2007-06-25
Zitationsvorschlag
Gläser, M., Jahnke, W., Pütz, M., & Mumme, M. (2007). Zerstörungsfreie radiometrische Bestimmung des Dichteverlaufs an Rund- und Quaderballen. LANDTECHNIK, 62(3), 146–147. https://doi.org/10.15150/lt.2007.961
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in