Präzise Saat durch Körnerzähler Sensor

  • Johannes Marquering
  • Bernd Scheufler

Abstract

Der hier vorgestellte neue Körnerzähler auf Basis von zwei Laserlichtschranken ermöglicht die Erfassung einer Kornfrequenz in einer Saatleitung. Der Bordcomputer kann durch Verarbeitung der Messsignale Körner pro Sekunde und Fahrgeschwindigkeit sowie der eingegebenen Arbeitsbreite die Dosiereinheit exakt auf die gewünschte Zahl der Körner pro Quadratmeter ansteuern. Eine Abdrehprobe ist nicht mehr erforderlich, Fehler und Ungenauigkeiten in der Dosierung werden ausgeglichen.
Veröffentlicht
2006-10-30
Zitationsvorschlag
Marquering, J., & Scheufler, B. (2006). Präzise Saat durch Körnerzähler Sensor. LANDTECHNIK, 61(5), 248–249. https://doi.org/10.15150/lt.2006.1113
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in