Bewertung innovativer Schweinemastverfahren im Rahmen einer Feldstudie - Statistische Auswertung von Verhaltensbeobachtungen und Integumentbonituren

  • Wilhelm Pflanz
  • Jürgen Beck
  • Thomas Jungbluth
  • Josef Troxler
  • Hansjörg Schrade

Abstract

In einer Feldstudie über vier Haltungsverfahren für Mastschweine wurden je System fünf Betriebe nach ethologischen und verfahrenstechnischen Aspekten untersucht. Es wird hier die statistische Versuchsplanung, Durchführung und Auswertung mit Hilfe eines "Gemischte-Effekte-Modells" vorgestellt. Der Effekt des Haltungsverfahrens war bei der Untersuchung für fast alle Verhaltensmerkmale signifikant.
Veröffentlicht
2006-04-24
Zitationsvorschlag
Pflanz, W., Beck, J., Jungbluth, T., Troxler, J., & Schrade, H. (2006). Bewertung innovativer Schweinemastverfahren im Rahmen einer Feldstudie - Statistische Auswertung von Verhaltensbeobachtungen und Integumentbonituren. LANDTECHNIK, 61(2), 100–101. https://doi.org/10.15150/lt.2006.1069
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>