Welchen Energiemais wann ernten für die Biogasgewinnung?

  • Britt Schumacher
  • Constanze Böhmel
  • Hans Oechsner

Abstract

Bei der Vergärung von neun verschiedenen Maissorten, die an vier Terminen im Jahr 2004 geerntet wurden, konnten in Laborversuchen nur relativ geringe Unterschiede in den spezifischen Biogas- und Methanerträgen pro kg oTS festgestellt werden. Die Trockenmasseerträge je Hektar unterschieden sich dagegen deutlich. Deshalb sind nach heutiger Kenntnis standortgerechte Sorten mit hohen Trockenmasseerträgen besonders empfehlenswert.
Veröffentlicht
2006-04-24
Zitationsvorschlag
Schumacher, B., Böhmel, C., & Oechsner, H. (2006). Welchen Energiemais wann ernten für die Biogasgewinnung?. LANDTECHNIK, 61(2), 84–85. https://doi.org/10.15150/lt.2006.1061
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 4 > >>