Theoretische Fahrleistungen von Lastkraftwagen und Traktorzügen

  • Günther Weise
  • Dirk Engelhardt

Abstract

Anhand der theoretischen Fahrzeugkennwerte und statistisch ermittelter Fahrwiderstandsdichten soll versucht werden, Fahrleistungen und Einsatzmöglichkeiten sowohl für einen Lkw-Zug von 40 t zulässigem Gesamtgewicht als auch für die populäre Kombination eines Traktors mit zwei Zweiachsanhängern von je 18 t zulässigem und 40 t Zuggewicht zu vergleichen.
Veröffentlicht
1999-10-25
Zitationsvorschlag
Weise, G., & Engelhardt, D. (1999). Theoretische Fahrleistungen von Lastkraftwagen und Traktorzügen. LANDTECHNIK, 54(5), 269–271. https://doi.org/10.15150/lt.1999.2193
Rubrik
Fachartikel