Wasseraufnahme von Ferkeln und Mastschweinen an Rohrbreiautomaten

  • Eva Schäfer
  • Steffen Hoy

Abstract

Rohrbreiautomaten besitzen aus fütterungstechnischer Sicht Vorteile gegenüber herkömmlichen Breiautomaten und sind vor allem beim Einsatz in großen Gruppen kostengünstig. Die Frage war, ob in Gruppen bis 24 Ferkeln oder Mastschweinen die Tiere genügend Wasser über die beiden Tränken am Automat aufnehmen können oder ob der Einbau zusätzlicher Tränken an der Buchtenwand erforderlich ist.
Veröffentlicht
1998-06-29
Zitationsvorschlag
Schäfer, E., & Hoy, S. (1998). Wasseraufnahme von Ferkeln und Mastschweinen an Rohrbreiautomaten. LANDTECHNIK, 53(3), 156–157. https://doi.org/10.15150/lt.1998.2424
Rubrik
Fachartikel