Rheologische Eigenschaften flüssiger Rübensilagen

  • Meno Türk
  • Günter Hörnig

Abstract

Beschrieben werden Untersuchungen zum Förder- und Lagerverhalten von trockensubstanzreichen frisch gemusten und silierten Rüben für die Rinderfütterung. Diese Dickstoffe sind im Grenzbereich der Fließfähigkeit einzuordnen und dementsprechend schwer zu kennzeichnen. Herkömmliche Viskosimeter sind nicht einsetzbar. Die Ergebnisse der Förderversuche sind Voraussetzung für die Rohrleitungsdimensionierung und Pumpenauslegung. Dazu kann das Rechenprogramm ROHRWIN genutzt werden.
Veröffentlicht
1998-04-27
Zitationsvorschlag
Türk, M., & Hörnig, G. (1998). Rheologische Eigenschaften flüssiger Rübensilagen. LANDTECHNIK, 53(2), 102–103. https://doi.org/10.15150/lt.1998.2442
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 > >>