Solare Trocknung von Nassschlämmen

  • Manfred Reuß
  • Franz Hainzlmeier

Abstract

Die direkte solare Trocknung eröffnet physikalisch und ökonomisch interessante Anwendungen im landwirtschaftlichen und industriellen Bereich. Insbesondere bei Nassschlämmen stellt sie eine gute Möglichkeit zur Reduzierung der Masse dar. Das Trockenprodukt bei Gülle oder Klärschlamm weist eine Vielzahl verfahrenstechnischer und umweltrelevanter Vorteile auf. Im durchgeführten Forschungsvorhaben wurden die theoretischen Grundlagen der direkten solaren Trocknung erarbeitet und ein mathematisches Modell entwickelt, das die Simulation des Trocknungsprozesses ermöglicht. Die Modellierung wurde mit Messwerten einer Versuchsanlage überprüft, sie beschreibt den Trocknungsprozess sehr gut. Wegen der großen Effizienz und Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten wäre das Verfahren der direkten Solartrocknung für eine große Verbreitung geeignet.
Veröffentlicht
1998-02-23
Zitationsvorschlag
Reuß, M., & Hainzlmeier, F. (1998). Solare Trocknung von Nassschlämmen. LANDTECHNIK, 53(1), 22–23. https://doi.org/10.15150/lt.1998.2453
Rubrik
Fachartikel