Hydrauliköle auf der Basis nachwachsender Rohstoffe

  • Axel Römer

Abstract

Der Beitrag befasst sich mit den Einsatzmöglichkeiten von biologisch schnell abbaubaren Ölen auf pflanzlicher Basis zur Verwendung in zentral versorgten Getriebe- und Hydrauliksystemen von Landmaschinen. ln Laborversuchen und Prüfstandsläufen mit Laufzeiten über 1000 Stunden werden ausgewählte Öle untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die pflanzlichen Hydrauliköle in einem breiten Einsatzspektrum eingesetzt werden können. Die Prüfläufe mit dem am Institut für Landmaschinen und Fluidtechnik der TU Braunschweig entwickelten Versuchsstand ermöglichen weiterhin Aussagen über die Einsatzgrenzen und die Standzeiten der Öle.
Veröffentlicht
1997-10-27
Zitationsvorschlag
Römer, A. (1997). Hydrauliköle auf der Basis nachwachsender Rohstoffe. LANDTECHNIK, 52(5), 244–245. https://doi.org/10.15150/lt.1997.2505
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in