Entwicklung einer Erntemaschine für Kamillenblüten

  • Detlef Ehlert

Abstract

Mit dem Anbau von Kamille wird die Biodiversität in Landwirtschaftsbetrieben erhöht sowie eine zusätzliche Einkommensquelle geschaffen. Um die Ernte der Kamillenblüten effizienter zu gestalten, wurde ein dreijähriges Forschungsprojekt gefördert. Es hatte zum Ziel, eine neue Erntemaschine in Form eines Funktionsmusters zu entwickeln und zu untersuchen, das sich durch eine hohe Pflückqualität, geringe Verluste, eine Flächenleistung von mindestens 1 ha je Stunde und geringe Kosten auszeichnet. In der Endphase des Projektes wurde in der Erntesaison 2013 das Funktionsmuster einer Erntemaschine erprobt, die das Know-how und somit die Grundlage für die zukünftige Produktion einer neuen Erntemaschine in Kleinserie liefert.
Veröffentlicht
2014-04-28
Zitationsvorschlag
Ehlert, D. (2014). Entwicklung einer Erntemaschine für Kamillenblüten. LANDTECHNIK, 69(2), 62–67. https://doi.org/10.15150/lt.2014.172
Rubrik
Fachartikel