Einsparpotenziale durch RTK-gestützte Lenkautomaten im Freilandgemüsebau

  • Hans-Peter Schwarz
  • Daniel Hege

Abstract

Der Gemüsebau stellt hohe Anforderungen an die Präzision der durchgeführten Arbeiten. GPS-gestützte Lenksysteme können den Fahrer entlasten und die Arbeitsqualität steigern. Bisher fehlten jedoch Daten zur Rentabilität im häufig klein strukturierten Gemüsebau. Aus diesem Grund beschäftigte sich eine Bachelorthesis an der Hochschule Geisenheim mit dem Einsparpotenzial im Freilandgemüsebau durch den Einsatz eines Real Time Kinematic (RTK)- gestützten Lenkautomaten. Es konnte gezeigt werden, dass die Investition auch für kleine und mittlere Gemüsebaubetriebe wirtschaftlich sein kann.
Veröffentlicht
2013-06-24
Zitationsvorschlag
Schwarz, H.-P., & Hege, D. (2013). Einsparpotenziale durch RTK-gestützte Lenkautomaten im Freilandgemüsebau. LANDTECHNIK, 68(3), 160–163. https://doi.org/10.15150/lt.2013.220
Rubrik
Fachartikel