Wirkungsgradvergleich elektrischer Antriebsstränge mittels Simulation

  • Lars Klimentew
  • Julius F. W. Jenek
  • Henning J. Meyer

Abstract

Die Optimierung des Energieverbrauchs von Antrieben wird durch die Verwendung von elektrischen Maschinen mit ihrem sehr guten Wirkungsgrad bereits unterstützt. Durch die Anpassung der mechanischen Antriebsstrangkomponenten an die Aufgabe ergeben sich weitere Möglichkeiten den elektrischen Antrieb möglichst effizient zu nutzen. Um dies bereits in der Konzeptionsphase des Antriebsstranges realisieren zu können, wurde ein Simulationsmodell auf Basis von Kennfeldern der einzelnen Elemente erstellt, welches den Vergleich verschiedener Kombinationen aus einem elektrischen Antrieb und unterschiedlichen Getrieben ermöglicht.
Veröffentlicht
2012-08-27
Zitationsvorschlag
Klimentew, L., Jenek, J. F. W., & Meyer, H. J. (2012). Wirkungsgradvergleich elektrischer Antriebsstränge mittels Simulation. LANDTECHNIK, 67(4), 256–259. https://doi.org/10.15150/lt.2012.305
Rubrik
Fachartikel