Automatische Lenksysteme für den Weinbauschlepper

  • Hans-Peter Schwarz
  • Christian Fischer

Abstract

Automatische Lenksysteme sind ein wichtiger Baustein des Präzisen Landbaus. In der Flächenlandwirtschaft sind diese bereits wesentlicher Bestandteil einer bestandesangepassten und ökonomisch wie ökologisch optimierten Wirtschaftsweise. Für die Sonderkultur Weinbau liegen hierzu bislang nur wenige Erkenntnisse vor. Vor diesem Hintergrund wurde im Fachgebiet Technik der Forschungsanstalt Geisenheim eine Praxisstudie durchgeführt. Die grundsätzliche Eignung derartiger Systeme zur Spurführung eines Weinbergschleppers wurde anhand eines exemplarisch ausgewählten, ultraschallbasierten Spurführungssystems geprüft. Weiterer Untersuchungsschwerpunkt war der Nachweis potenzieller Auswirkungen auf ergonomische Kriterien des Schleppereinsatzes. Die Ergebnisse lassen eine zukünftig wachsende Bedeutung automatischer Spurführungssysteme im Weinbau erwarten.
Veröffentlicht
2011-02-28
Zitationsvorschlag
Schwarz, H.-P., & Fischer, C. (2011). Automatische Lenksysteme für den Weinbauschlepper. LANDTECHNIK, 66(1), 14–17. https://doi.org/10.15150/lt.2011.342
Rubrik
Fachartikel