Einsatzpotenzial von Laserscannern im Pflanzenbau

  • Detlef Ehlert
  • Michael Heisig
  • Antje Giebel

Abstract

Die Landwirtschaft muss immer effizienter und präziser produzieren, dafür sind neue sensortechnische Lösungen erforderlich. Es wird im Folgenden der Frage nachgegangen, ob die Pflanzenproduktion mit Laserscannern präziser gestaltet werden kann. Es sind zahlreiche Laserscanner mit unterschiedlichen Messeigenschaften verfügbar. Um ihr Einsatzpotenzial für die Erfassung von verfahrensrelevanten Objekten in der Pflanzenproduktion bewerten zu können, sind zielgerichtete Untersuchungen notwendig. Im Beitrag werden die Messeigenschaften eines für die automobile Fahrerunterstützung entwickelten Laserscanners zur Erkennung von Pflanzenbeständen, Bestandeskanten, Regelspuren, Schwaden und Hindernissen vorgestellt.
Veröffentlicht
2010-04-26
Zitationsvorschlag
Ehlert, D., Heisig, M., & Giebel, A. (2010). Einsatzpotenzial von Laserscannern im Pflanzenbau. LANDTECHNIK, 65(2), 99–101. https://doi.org/10.15150/lt.2010.602
Rubrik
Fachartikel