Beispielhafte Gruppenhaltungen von Pferden

  • Jürgen Gartung
  • Margit H. Zeitler-Feicht
  • Clemens Fuchs
  • Anne-Katrin Steinmetz

Abstract

Pferdehaltung ist seit je her eng mit der Landwirtschaft verbunden. Viele landwirtschaftliche Betriebe haben ein Standbein in der Pferdehaltung. Die klassische Einzelboxenhaltung manchmal ergänzt durch einen Kleinauslauf bietet dem Herdentier Pferd häufi g nicht genügend Sozialkontakte und Bewegungsanreize. Demgegenüber gilt die Gruppenhaltung von Pferden als eine sehr tiergerechte Form der Haltung. Sie bedarf neben eines hervorragenden Managements und viel Pferdesachverstandes auch entsprechender Gebäude und Außenanlagen. Hier hat der Bundeswettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ 2007 / 2008 angesetzt. Die Baulösungen der sieben prämierten Teilnehmer werden im folgenden vorgestellt.
Veröffentlicht
2009-02-23
Zitationsvorschlag
Gartung, J., Zeitler-Feicht, M. H., Fuchs, C., & Steinmetz, A.-K. (2009). Beispielhafte Gruppenhaltungen von Pferden. LANDTECHNIK, 64(1), 51–53. https://doi.org/10.15150/lt.2009.912
Rubrik
Fachartikel