Bessere Haltungsqualität bei weniger Arbeit - Verfahrenstechnische Lösungsansätze in der Pferdehaltung

  • Gundula Hoffmann
  • Franz-Josef Bockisch
  • Peter Kreimeier

Abstract

Die Haltung von Pferden ist stets mit einem großen Zeitaufwand verbunden. Nicht nur das Ausmisten und Einstreuen der Pferdeställe, sondern auch die tägliche Bewegung, Fütterung und Betreuung der Pferde bedeuten viel Arbeit. Mittlerweile gibt es einige technische Hilfsmittel aus der Bau- und Verfahrenstechnik, die einem die Arbeit rund um das Pferd erleichtern können. Inwieweit solche Methoden mit der Tiergerechtheit vereinbar sind, wird in der FAL ebenso untersucht wie deren Auswirkungen auf die Gesundheit und Leistungsbereitschaft der Pferde. Schwerpunkt der Forschungsarbeit ist derzeit die Erfassung der Bewegungsaktivität und die Beurteilung automatischer Fütterungssysteme.
Veröffentlicht
2007-06-25
Zitationsvorschlag
Hoffmann, G., Bockisch, F.-J., & Kreimeier, P. (2007). Bessere Haltungsqualität bei weniger Arbeit - Verfahrenstechnische Lösungsansätze in der Pferdehaltung. LANDTECHNIK, 62(3), 172–173. https://doi.org/10.15150/lt.2007.974
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 > >>