Abdrift des Pflanzenschutzmittelaustrags auf Nichtzielflächen - Modellierung und Berechnung

  • Martin Bachmaier
  • Niels Kohlschütter

Abstract

Anhand der Abdrifteckwerte für Einfachanwendungen beim Ackerbau der BBA wird die Verteilung des Pflanzenschutzmittels aus der Flachstrahldüse einer Spritze durch eine abgeschnittene Cauchy-Verteilung modelliert. Diese entspricht einem gleichverteilten Spritzen auf einem Kreissektor bis zu 90° in Hauptwindrichtung und bis zu einem kleineren Winkel j gegen die Hauptwindrichtung. Es wird eine Formel für die auf eine bestimmte Nichtzielfläche in Hauptwindrichtung insgesamt abgedriftete Menge an Pflanzenschutzmitteln (PSM) angegeben.
Veröffentlicht
2004-10-25
Zitationsvorschlag
Bachmaier, M., & Kohlschütter, N. (2004). Abdrift des Pflanzenschutzmittelaustrags auf Nichtzielflächen - Modellierung und Berechnung. LANDTECHNIK, 59(5), 266–267. https://doi.org/10.15150/lt.2004.1350
Rubrik
Fachartikel