Monofermentation von Nahrungsmittelabfällen in Biogasanlagen - Pilotbiogasanlage

  • Jan Adolph
  • Jürgen Beck
  • Thomas Jungbluth

Abstract

In einem Gemeinschaftsprojekt wird ein Verfahren zur anaeroben Monofermentation von strukturarmen und energiereichen Nahrungsmittelabfällen entwickelt. Im ersten Abschnitt des Projektes wurden im Biogaslabor systematische Untersuchungen zur Monofermentation von Speiseresten durchgeführt. Anschliessend folgten umfangreiche Untersuchungen an einer Pilotbiogasanlage in Donaueschingen hinsichtlich verfahrenstechnischer und hygienischer Kriterien.
Veröffentlicht
2004-04-26
Zitationsvorschlag
Adolph, J., Beck, J., & Jungbluth, T. (2004). Monofermentation von Nahrungsmittelabfällen in Biogasanlagen - Pilotbiogasanlage. LANDTECHNIK, 59(2), 102–103. https://doi.org/10.15150/lt.2004.1299
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>