Ertragskartierung in der Rübenernte

  • Edmund Isensee

Abstract

Die Ertragsmessung - im Mähdrusch lange bekannt - bietet in der Rübenernte Informationen zur Ertragsfähigkeit von Teilflächen sowie zur Rodeleistung und Logistik. Die Erfahrungen mit dem im Kieler Institut entwickelten System werden hier vorgestellt .
Veröffentlicht
2003-12-15
Zitationsvorschlag
Isensee, E. (2003). Ertragskartierung in der Rübenernte. LANDTECHNIK, 58(6), 386–387. https://doi.org/10.15150/lt.2003.1541
Rubrik
Fachartikel