Zerstörungsfreie Apfelreifebestimmung

  • Alexander Rohrbach
  • Bernd Herold
  • Manuela Zude
  • Gerhard Kast

Abstract

Mit der Spektralanalyse kann im Apfelbau die reifeabhängige Veränderung der grünen Grundfarbe zerstörungsfrei bestimmt werden. Dabei stellt der Fruchtchlorophyllgehalt einen sensitiven Reifeindikator dar, der durch Messung der charakteristischen Lichtabsorption im sichtbaren Wellenlängenbereich ermittelt wird. In ersten Vergleichsmessungen an unterschiedlichen Anbaustandorten wurde die Entwicklung des Fruchtchlorophyllgehaltes bei der Apfelsorte Elstar spektometrisch gemessen, um dadurch den regionalen Einfluss auf die Fruchtreifeentwicklungbewerten zu können.
Veröffentlicht
2003-08-25
Zitationsvorschlag
Rohrbach, A., Herold, B., Zude, M., & Kast, G. (2003). Zerstörungsfreie Apfelreifebestimmung. LANDTECHNIK, 58(4), 254–255. https://doi.org/10.15150/lt.2003.1499
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 > >>