Wie reif ist die Frucht?

  • Manuela Zude
  • Christopher Hielscher-Tölzer
  • Bernd Herold
  • Renate Reisch
  • Horst Ahlers

Abstract

Die Qualitätsbestimmung von Obst in geschlossenen Räumen ist ökonomisch bedeutend, da die leichtverderblichen Produkte schnellen Veränderungen unterworfen sind. Verschiedene aufwändige Technologien können derzeit dazu eingesetzt werden, um stichprobenartig Informationen über den Fruchtreofeverlauf im Lager zu erhalten. Untersuchungen der Gaszusammensetzung während der Lagerung oder des Transportes sollen in Zukunft kontinuierlich Auskunft über Reifeverlauf und Gesundheitszustand der Früchte liefern.
Veröffentlicht
2003-06-30
Zitationsvorschlag
Zude, M., Hielscher-Tölzer, C., Herold, B., Reisch, R., & Ahlers, H. (2003). Wie reif ist die Frucht?. LANDTECHNIK, 58(3), 134–135. https://doi.org/10.15150/lt.2003.1454
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 > >>