Laubverdichtung

  • Ingo Bönig

Abstract

Jeden Herbst fallen große Mengen an unterschiedlichen Laubarten an, die aus Parkanlagen, von Verkehrswegen und öffentlichen oder privaten Flächen entfernt werden müssen. Zur Verringerung des Transportaufwandes ist die Verdichtung des Laubes ein vorrangiger Gesichtspunkt der Laubsammelmaschinen. Bei den bisher auf dem Markt angebotenen Maschinen wird das Laub jedoch nur leicht komprimiert oder zerkleinert. Durch eine Erhöhung der jeweiligen Transportdichte sowohl bei der Laubsammlung als auch beim späteren Abtransport ließe sich die gesamte Prozesskette wirtschaftlicher gestalten. Die Voraussetzungen für die Entwicklung eines geeigneten Verfahrens zur Laubverdichtung sollen in Braunschweig ermittelt werden.
Veröffentlicht
2001-08-27
Zitationsvorschlag
Bönig, I. (2001). Laubverdichtung. LANDTECHNIK, 56(4), 280–281. https://doi.org/10.15150/lt.2001.1782
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in