Einfluss der Laufflächengestaltung auf die Klauengesundheit von Milchkühen

  • Wilhard Meyer
  • Heiko Georg

Abstract

Die Abgänge von Milchkühen wegen Klauenkrankheiten bilden zunehmend ein Problem. Ursache für diesen steigenden Anteil der Klauenkrankheiten ist neben Fütterung, Veranlagung und Verhalten der Tiere auch die Haltungsumgebung. Die Klauen sind häufig in Kontakt mit feuchten und unsauberen Laufflächen, was zu einer Erhöhung des Wassergehaltes und zu einer Abnahme der Abriebfestigkeit des Klauenhorns führt und eine hohe Keimbelastung an den Klauen hervorrufen kann. Folge ist eine schlechtere Widerstandsfähigkeit der Klauen. Daher wurden Möglichkeiten verschiedener Bodengestaltungen im Fressbereich von Milchkühen untersucht, mit denen die Eigenschaften des Klauenhorns positiv beeinflusst werden können.
Veröffentlicht
2001-08-27
Zitationsvorschlag
Meyer, W., & Georg, H. (2001). Einfluss der Laufflächengestaltung auf die Klauengesundheit von Milchkühen. LANDTECHNIK, 56(4), 258–259. https://doi.org/10.15150/lt.2001.1771
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 > >>