Besaugen verhüten

  • Georg Wendl
  • Sonja Schuch
  • Brigitte Callian
  • Franz Wendling

Abstract

Die Aufzucht von Kälbern wird in der Rinderhaltung meist als mutterlose Aufzucht mit Eimertränke oder Kälbertränkeautomaten durchgeführt. Das dabei auftretende gegenseitige Besaugen der Kälber stellt ein nicht zu vernachlässigendes Problem dar. Dieser Beitrag beschreibt einen verschließbaren Tränkestand für Tränkeautomaten und berichtet über erste Einsatzerfahrungen, die eine Reduzierung des gegenseitigen Besaugens durch diese Standform belegen.
Veröffentlicht
1998-08-31
Zitationsvorschlag
Wendl, G., Schuch, S., Callian, B., & Wendling, F. (1998). Besaugen verhüten. LANDTECHNIK, 53(4), 264–265. https://doi.org/10.15150/lt.1998.2406
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in

1 2 3 4 > >>