Stallklimaberechnung

  • Peter Epinatjeff
  • Josef P. Doppelbauer

Abstract

Die bisher für die Stallklimaberechnung entwickelte und eingesetzte Software weicht stark in den inhaltlichen Schwerpunkten und der Anwenderzielgruppe voneinander ab. Einige Programme haben die Darstellung der gegebenen oder zu erwartenden Stallklimasituationen und die Ableitung der thermodynamisch relevanten Größen zur Aufgabe. Andere werden wegen ihres nahen Bezuges zur DIN 18910 vor allem den planerischen Anforderungen gerecht und häufig als Wärmeschutzprogramme bezeichnet.
Veröffentlicht
1997-10-27
Zitationsvorschlag
Epinatjeff, P., & Doppelbauer, J. P. (1997). Stallklimaberechnung. LANDTECHNIK, 52(5), 270–272. https://doi.org/10.15150/lt.1997.2518
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in