Automatische Seitensteuerungen bei Pflegegeräten und Erntemaschinen

  • Burkhard Wulf

Abstract

Im Kartoffelbau werden automatische Seitensteuerungen bei Pflegegeräten und Erntemaschinen eingesetzt. Sie dienen zur Erkennung und Korrektur seitlicher Maschinen und Geräteabweichungen, die durch Fahrfehler oder den Einsatz in hängigem Gelände verursacht werden. Dabei werden eine Verbesserung der Arbeitsqualität und die Entlastung des Traktorfahrers bei den Lenk- und Kontrollarbeiten angestrebt.
Veröffentlicht
1997-06-30
Zitationsvorschlag
Wulf, B. (1997). Automatische Seitensteuerungen bei Pflegegeräten und Erntemaschinen. LANDTECHNIK, 52(3), 130–131. https://doi.org/10.15150/lt.1997.2540
Rubrik
Fachartikel