Landschaftspflegegut kompostieren

  • Matthias Kleinke

Abstract

ln Grünlandgebieten mit hohem Anteil an Landschaftspflegeflächen lassen die vorgeschriebenen späten Schnitttermine eine Verwertung des Mähgutes zu Futterzwecken oft nicht zu. Verfahren der Flächen- und Mietenkompostierung bieten sich als Entsorgungsweg an, sind jedoch mit Problemen behaftet. Zur Pflege der Flächen müssen die im landwirtschaftlichen Betrieb vorhandenen Maschinen zum Einsatz kommen.
Veröffentlicht
1997-04-28
Zitationsvorschlag
Kleinke, M. (1997). Landschaftspflegegut kompostieren. LANDTECHNIK, 52(2), 84–85. https://doi.org/10.15150/lt.1997.2561
Rubrik
Fachartikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in