Standardisierung von Rapsöl

  • Christian Kern
  • Bernhard Widmann
  • Hans Schön
  • Karl Maurer
  • Thomas Wilharm

Abstract

Ein verlässlicher Betrieb von umgerüsteten Dieselmotoren mit Pflanzenöl ist nur möglich, wenn eine bestimmte Qualität des Kraftstoffes definiert ist. Im Arbeitskreis „Dezentrale Ölgewinnung“ an der Landtechnik Weihenstephan wurde gemeinsam mit Vertretern der Motorenhersteller und Ölproduzenten, den Analyseinstituten, Anlagenbetreibern, Planungsbüros, Wissenschaftlern sowie Repräsentanten der Ministerien ein Standard für Rapsöl als Kraftstoff festgelegt. Der Standard umfasst eine Reihe wichtiger Kennwerte, die die Eigenschaften und Inhaltsstoffe beschreiben und für den Betrieb der Motoren von Bedeutung sind. Der Standard besitzt einen vorläufigen Charakter, bis die Einhaltbarkeit der Grenzwerte bestätigt ist. Trotzdem bietet er bei Gewährleistungsfragen bereits jetzt eine gemeinsame Basis für die Motorenhersteller und Ölproduzenten.
Veröffentlicht
1997-04-28
Zitationsvorschlag
Kern, C., Widmann, B., Schön, H., Maurer, K., & Wilharm, T. (1997). Standardisierung von Rapsöl. LANDTECHNIK, 52(2), 68–69. https://doi.org/10.15150/lt.1997.2553
Rubrik
Fachartikel